Sind beim XRS07 und 06 alternativ 7-oder 8-Zoll...

Veröffentlicht am von

Sind beim XRS07 und 06 alternativ 7-oder 8-Zoll Reifen möglich?

Ich würde gerne den SRB XRS07 mit 7x1,75 Zoll Reifen bei euch bestellen. Wie sind die Unterschiede im Gelände zwischen den 7- und 8 Zoll Reifen und kann ich dann später noch auch 8 Zoll umzurüsten?

ANTWORT:
Ja, man kann die Cross-Skates SRB XRS06 und 07, die wir alternativ auch mit etwas kleinerer 7-Zoll-Bereifung anbieten, auch später problemlos auf die noch dickeren 8-Zoll Reifen umrüsten. Es werden nur die Decken und die Schläuche ausgetauscht, die Felgen sind die gleichen. Das ist ziemlich genial, weil die Entscheidung für einj Reifengröße dann immer nohh geändert werden kann. Die größere Auflagefläche der 7-und 8-Zoll Reifen bietet in allen Situationen noch mehr Bodenhaftung als es die 6-Zoll-Reifen können. Besonder das von uns empfohlene Längsrillenprofil hat sich im gemischten Einsatz als sinnvol gezeigt. Auf der Straße rollen sie geschmeidig und leicht und im Gelände haben sie eine besseren (!) Seitengrip als Stollenreifen. Auch im Gelände laufen sie leichter als Stollenreifen. Man muss aber die Bremse beim Wechsel der Reifengröße komplett anders einstellen, weil sich ja der Radumfang deutlich verändert.
Vorteil der kleineren 7-Zoll Bereifung: Tieferer Stand, damit stehen besonders Einsteiger anfangs müheloser und ausdauernder stabil. Die Bodenfreiheit liegt mit 4 cm genau zwischen den 6- und den 8-Zöllern und reicht auch im Gelände gut aus. Die Reifen haben gegenüber den schmalen "kleinen" 6-Zöllen eine um 50 % größere Auflagefläche, sinken daher weniger ein und rollen auch durch den größeren Radumfang weicher über Unebenheiten. Die Reifen kann man bis rund 5,5 bar Luftdruck fahren, sie rollen dann auf Asphalt minimal langsamer als 6-Zöller aber off-raod etwas leichter als diese. Die 7-Zoll-Reifen sparen deutlich an Gewicht gegen über den 8-Zoll-Reifen, was anfangs ein Vorteil ist, wenn man noch seine Form aufbaut. Später spielt daskeinso große Rolle mehr.
Vorteil der dicken 8-Zoll Bereifung: Sie bieten bestmöglichen Rollkomfort. Die 8-Zoll Reifen haben gegenüber den schmalen "kleinen" 6-Zöllen eine um 100 % größere, also die dopplete Auflagefläche, sinken daher deutlich weniger ein und rollen auch durch den größeren Radumfang noch weicher über Unebenheiten. Die relativ hohe Bodenfreiheit, die 8-Zöller am XRS06/07 bieten, braucht man kaum. Kein Cross-Skater mit Erfahrung fährt ständigüber 5 cm hohe Hinternisse, ist auch gar nicht dauerhaft auszuhalten Mit 5 bar Luftdruck laufen die 8-Zöller aus Asphalt etwa gleichschnell wie schmale 6-Zöller und etwas schenllerals 7-Zöller. Die Reifen sind recht schwer, was auf das Gesamtgewicht schlägt. Der Fahrkomfort gleicht den höheren Kraftaufwand aber wieder aus, für Anfänger spüren das noch nicht so sehr, aber besser Trainierte können diesen Komfortzuwachs in etwas höheres Durchschnittstempo umsetzen.

 

 


Das Schreiben von Kommentaren ist nur für registrierte Benutzer möglich.
Anmelden und Kommentar schreiben Jetzt registrieren