Powerslide XC Skeleton 2 Cross-Skate


Powerslide XC Skeleton 2 Cross-Skate

Artikel-Nr.: PS-Skeleton2_36-44 (Größe: S (36-41 EU / 4-7 US))

Auf Lager
innerhalb 2 bis 5 Tagen lieferbar

Empf. Preis 349,99 €
239,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Der Vorgänger dieses Modells war "Cross-Skate des Jahres 2014" (Cross-Skating-Magazin.de), bei uns mit der mit CD-ROM "Cross-Skating Trainer lite" und + minibutton-auge Style-Watch unsere kostenlose Videoanalyse.

Mit dem XC Skeleton 2 bietet Powerslide einen Nordic Cross-Skate für die Benutzung mit eigenen Schuhen. Ideal sind schmal gebaute Sport-Sneakers. Den XC Skeleton 2 gibt es in zwei Ausführungen, für Schuhgröße 36 bis 43/44 und für Schuhgröße 42 bis 50. Mit schmalen (!) Schuhen ist sogar Schuhgröße 52 möglich. Drei Klettverschlüsse geben hervorragenden Halt auf dem neu entwickelten Rahmen, der auch etwas kürzer auch beim Powerslide XC Trainer und Trail verwendet wird. Die Klettbänder sind wartungsfrei und schmutzunempfindlich.

Eine zweite Bremse erhalten Sie hier!

Wir bieten exklusiv eine Schwerpunktrückverlegung für den alle XC Skelteton, Trainer II und Vi und Trail II-Modelle an, welche die Geländetauglichkeit verbessert und bei der neuen Cuff-Brake eine deutliche bessere Bremsendosierung ermöglicht.

Die großflächige Knöchelpolsterung setzt neue Maßstäbe im Komfort bei schuhlosen Cross-Skates. Die Schuhmanschette ist anatomisch korrekt gepolstert. Sehr angenehm ist auch die symmetrische Knöchelstütze, die einen geraderen und entspannteren Stand ermöglicht als auf vielen anderen Cross-Skates, wie beispielsweise Skikes, die entweder asymmetrisch sind oder die Wade kaum umfassen und damit stützen. Somit hat man ein optimales Gefühl, was "geradeaus" bedeutet und eine echte Stütze, die sehr leichte Schuhe zulässt, die wiederum noch mehr Sensibilität für den Skate vermitteln. Außerdem gehört der XC Skeleton 2 in Größe L mit mehr als 57 cm Radstand zu den bisher längsten Cross-Skates auf dem Markt.

Der Powerslide XC Skeleton 2 ist ein Cross-Skate, der auch Personen mit sehr großen Füßen den Cross-Skating Sport ermöglicht. Die Skates fallen, untypisch für die meisten Cross-Skates, sehr groß aus, so dass auch Sporler mit Schuhgröße 50 normalerweise keine Probleme auf dem XC Skeleton haben (es kommt auch auf die Bauart der Schuhe an).
Die Skates sind ab Werk mit einer Bremse (Cuff-Brake) ausgestattet. Wir empfehlen jedoch eine zweite Bremse dazu zu kaufen.

Unsere hauseigene Einführungsbroschure in das Cross-Skating mit sinvollen Tipps erhalten Sie bei uns kostenlos dazu.

Kleines Modell - großes Modell?
Der Unterschied besteht in der längeren Bodenplatte und den etwas höheren Schaft (Cuff). Beim kleineren Modell sind auch die Gurte kürzer, so dass man eventuell keine sehr hohen Schuhe (Wanderschuhe, Skilanglauf-Schuhe) darauf befestigen kann. Mit mittleren Schuhgrößen (ca. 40 bis 45) kann man sich zwischen beiden Modellen entscheiden. Der Rahmen ist bei beiden Modellen identisch, weist also auch die gut 57 cm Radstand auf.

Fragen Sie uns ruhig zu allen Belangen über dieses Modell - wir kennen uns richtig gut damit aus. Denn bei uns wird beraten nicht geraten!

Rahmenmaterial: 6061er Aluminium
empfohlene Schuhe: Sneakers, Mountainbikeschuhe, Hallensportschuhe
Gewicht pro Paar: 4,11 kg (Gr. S) /4,86 kg (Gr. L)  (mit einer Bremse, weitere Bremse: + 0,32 kg)
Schuhgrößen: kleines Modell für Schuhgröße 36-44/45, größeres Modell für Schuhgröße 42-50
(Personen mit kleinen Füße können immer das große Modell mit längerem Radstand wählen, aber bis etwa Schuhgröße 44/45 kann man auch das kleinere Modell fahren.)
Bremse: Cuffbrake
Reifen: CST Luftreifen 152 mm Durchmesser, 32 mm Breite (= 6 x 1,25 Zoll)
Radstand: 512 mm (Größe S), 572 mm (Größe L)
Bodenfreiheit in der Rahmenmitte 35 mm, an der Rahmenenden 26 mm
Standhöhe der Ferse: 85 mm (+ Schuhabsatz), ohne Gummiauflage!

Unser Cross-Skate-Shop Kundenservice...

Unsere Tipps: Für besserern Stand auf Ihrem Skelteon II entfernen Sie am Besten die Gummiauflage unter der Ferse und ersetzen Sie den Schnellverschlusshebel durch die beliegenden Schrauben. Sofern es möglich ist, setzen Sie den Schuh so weit nach hinten wie möglich (den Cuff ganz nach hinten ausziehen, er ist verstellbar). Zusätzlich kann man aber auch mit unserem Tuning-Set den Schuh optimal weit nach hinten setzen.So erhalten Sie optimale Bremsfunktion und einem besseren Stand!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

KV+ KVplus Advance
ab 69,90 € / Paar *
KV+ KVplus Viking
ab 79,90 € / Paar *
KV+ KVplus Tempesta
ab 89,90 € / Paar *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Cross-Skates ohne Schuh, Powerslide XC Skeleton, SCHNÄPPCHEN & Aktionen, Cross-Skate-Shop, Powerslide, SRB, Skitire, Skike, Kurse