Cross-Skating Kurse beim Cross-Skate Shop

Published on by

Cross-Skating Kurse beim Cross-Skate Shop

cross-skating-kurs.jpgAuch wer schon vom Cross-Skating überzeugt ist und motiviert damit anfangen möchte, bekommt mit dem Sportgerät leider nicht auch automatisch das Fahrkönnen mit verkauft. Übung ist immer von Nöten auch, wenn man bereits ähnliche Sportgeräte wie die Cross-Skates kennt. Ein qualifizierter Kurs hilft eigentlich fast immer weiter und inzwischen fallen uns zu jeden Teilnehmer Verbesserungen ein, wir arbeiten ja auch immer noch intensiv an uns selbst.

Nach jeder Trainingseinheit notieren wir uns Ideen zur Verbesserung der Lehrmethode und nehmen auch Ideen der Teilnehmer gerne an. Ein Cross-Skating Grundkurs für Einsteiger, das klingt nicht nur vernünftig, es kürzt die Einsteigerphase auch erheblich ab. Doch auch Fortgeschrittene können mit einem Aufbaukurs noch einen erheblichen Schub in ihren Cross-Skating Fertigkeiten erzielen.

Doch warum gerade jetzt im Winter anfangen? Sicher, das ist "härter", aber auch durchaus sinnvoller. Erstens bildet nur der harte Kern von Trainern überhaupt ganzjählich aus. Es erfordert Überzeugung und widerspricht dem Geschäftssinn saisonaler Gesschäftemacher, die den Trend immer dann nutzen, wenn es sich bequem anbietet. Im Winter sind also nur die "echten" aktiv. Zweitens sind Kurse im Winter dünner besetzt und eigentlich nie überlaufen, man erhält die volle Aufmerksamkeit des Trainers. Dafür lohnt es sich, dem Wetter und dem inneren Schweinhund zu trotzen. Und Drittens, wer jetzt anfängt, kann im März und April gleich voll mit dem Cross-Skating loslegen, sobald das Wetter einladender wird. Erste Übungseinheiten sind dann bereits absolviert, die Beschaffung der Ausrüstung und die Gewöhnung daran sind schon erledigt und man kann sofort die Sportsaison in vollen Zügen genießen.

Der Cross-Skate-Shop bietet darüber hinaus auch Aufbaukurse an und natürlich Kurse, Ausbildung und Betreuung für professionelle Ansprüche (Fortgeschrittene, Betreuung von Leistungssportlern, Ausbildung zum Cross-Skating Lehrer C, B + A). Aktuell im Februar gibt es jetzt einen Aufbaukurs für Fortgeschrittene.

Woran erkennt man seriöse Anbieter? Anbieter von Waren und Dienstleistungen müssen konkrete Preise nennen. "Preise auf Anfrage" geht schon mal gar nicht, außer bei besonderen Abweichungen von Soderleistungen oder -modellvarianten von bereits ordnungsgemäß deklarierten Angeboten. Dazu gehört auch immer die Angabe der Mehrwertsteuer. Manche Kleingewebetreibende sind vorüberghend von er Umsatzsteuer befreit, auch das ist so in Ordnung, muss aber auch erkennbar gekennzeichnet sein. Ohne solche Angaben, weiß man nie, ob hier überhaupt ein reguläres Gewebe betrieben wird oder generell Steuern gezahlt werden. Also bitte auch darauf achten. Wer beruflich oder als Qualifikation eine Bescheinigung der Kursteilnahme benötigt, bekommt diese auf Wunsch bei uns auch mit qualifizierter Inhaltsbeschreibung der Ausbildung - ohne zusätzliche Kosten.


Only registered users may post comments.
Sign in and post comment Register now