6-Zoll Reifen Road Star f. Cross-Skates od. Skiroller, 6x1,25 Zoll, 150x30 mm


6-Zoll Reifen Road Star f. Cross-Skates od. Skiroller, 6x1,25 Zoll, 150x30 mm

Artikel-Nr.: 6-Zoll Reifen Road Star 6x1,25 Zoll

Zur Zeit nicht lieferbar

Empf. Preis 16,95 €
12,99
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Derzeit gehen bei uns die letzten Exemplare raus (oder sind es schon?).

Wir empfehlen auch unsere bewährten Alternativen...

Der Road Star (baugleich mit dem "Blackarmada") war der klassische Trainingsreifen, der sogar einst (ab 2005) auf den Skikes V05 montiert war, etwa 1 mm breiter und 3 mm größer im Durchmesser als der original Skikereifen, passend für viele Cross-Skates mit 6 x 1,25 Zoll- Bereifung: Skike V07, Skike VX solo, Skike VX twin, SRB, Fleetskates, Powerslide XC Trainer, Powerslide XC Path, Powerslide XC Trail, Rollerblade Coyote (Bremsfunktion kann sich ändern), 6-Zoll Cross-Skiroller und sonstige Skikes ab V03. Ab 2013 gabe es dann eine einschneidende Ändeung in der Gummiformel. Ob es der Hersteller selbst war oder Plagiate den Markt überschwemmten (was der plötzlich niedrige Preis nahelegte), wissen wir nicht, weil wir keine Auskuft darüber erhielten.
Achtung! Nicht geeignet für Powerslide X-Trail 150 Cross-Skiroller, Powerslide XC Path 2.0 und Skikes mit Schutzblechen. Der Reifen ist einfach zu dick, um sich in dieser Kombination ohne zu schleifen noch sauber zu drehen! Wir verraten das, andere verkaufen den Reifen einfach unter dieser Falschangabe.

Seit 2013 wurde der Road Star wieder häufiger kopiert und zu Billigpreisen angeboten. Beachten Sie, dass solche Reifen zwar aussehen, wie das Original, aber weder die gleiche Gummimischung noch Reifenbauart angewendet wird. Oft sind giftige oder krebeserregende Substanzen enthalten, die in der EU nicht mehr zugelassen sind! (Solche Reifen nur mit Handschuhen anfassen und in geschlossenen Räumen reichert sich die Luft mit krebserregenen Weichmachern an) Wegen dieser Verwechslungsgefahr und weil wir uns selbst nicht gefährden wollen, müssen wir das Produkt aus unserem Angebot nehmen.

"Der ROAD STAR Reifen kann durchaus als der bewährteste Reifen des Cross-Skating Sports bezeichnet werden (das stimmt leider schon lange nicht mehr, seit 2010 der neueste CST auf den Markt kam). Durch die verstärkte Karkasse hat dieser Reifen eine herausragende Tragfähigkeit, Durchstichsicherheit und gute Notlaufeigenschaften bei plötzlichem Druckverlust"
Dieser Satz wurde von uns vor Urzeiten als verarschender Werbe-Gag erfunden, aber seit Jahren immer wieder bei uns abgeschrieben, achten Sie einmal darauf, wo er inzwischen überall steht! Dabei ist diese Aussage falsch, was wir hiermit richtig stellen.
Tatsache ist, dieser Reifen und auch der Blackarmarda sind nicht verstärkt, denn sie enthalten keine Verstärkung in der Karkasse! Wer also Reifen vertreibt und diese Behauptung nicht in richtig gestellter Form bei der Konkurrenz liest, kann sie teuer abmahnen.

Der Blackarmada-Reifen ist von dem Abmessungen zu 100 % kompatibel mit dem Road Star! Er hat höchtens eine andere Gummimischung.

Die BEWÄHRTE und günstige ALTERNATIVE heißt CST 9287, der etwas kompaktere 6-lagige (!) Reifen, der aber runder läuft und ebenfalls eine sehr gute Zuverlässigkeit auf Langstrecken zeigt - in der Summe ist er der beste Reifen, den wir kennen. Oder unser Makrenreifen mit Längsrillen, der noch besseren Grip off-road bietet. Mit den beiden letzten Reifen könnten Sie sogar Schutzbleche an Ihren Skikes oder Powerslides benutzen, die an Raod Stars oder Blackarmadas scheifen würden.

Der Road Star Reifen baut etwas höher als z.B. Skike-Reifen. Deswegen ist er für den Skike V07, Skike VX (solo und twin) und den Skike Plus nur bedingt geeignet, wenn man man diese mitz Skike-Schutzblechen fahren möchte. Das verschweigen mache Anbeiter

Der Road Star ist leider nicht der rundeste Reifen und ist unruhiger im Lauf als z.B. Reifen von Cheng Shin (CST). Ein leichtes "eiern" ignoriert aber fast jeder, wenn der Reifen schon ettliche Kilometer pannenfrei überstanden hat. Wenn dieser Reifen montiert ist, können Schutzbleche an Skikes nur bedingt benutzt werden, weil es sehr eng wird zwischen Schutzblech und Reifen. Wir empfehlen die Kombination Road Star + Skike-Schutzbleche nicht. Für Skikes mit serienmäßigen Schutzblechen, wie den VX-Modellen, ist der Reifen daher nicht gut geeignet (oder Schutzbleche abmontieren). Bei Powerslide Cross-Skates gibt es mit Powerslide Schutzblechen aber keine Probleme. (gilt für den "alten" Road Star)

  • Wir sagen es gleich: Der Road Star baut etwas höher als z.B. Skike-Reifen oder der CST und ist etwas zu groß dimensioniert um jederzeit gut durch Skike-Schutzbleche (Skike V07, Skike VX oder Skike Plus) zu passen oder auch durch den Rahmen des Powerslide XC Path 2.0! Im Fall XC Path können wir Lösungen anbieten, bitte anfragen.
  • Bis 2012 ließ die Firma Skike verlauten, dass Reifen von Blackarmada oder Road Star, nicht zwischen die Skike-Bremsbacken passen würden. Das ist definitiv nicht wahr und noch nie der Fall! Schon beim Skike V05 waren Road Star Reifen serienmäßig verbaut. Zu den neuen geschwungene Bremsbelägen passen die Reifen von Road Start unf Blackarmada sogar besser als die original Skike-Reifen. Seit Skike ab 2013 den Road Star Reifen gerne selbst anbieten möchte, ist von Inkompatibilität keine Rede mehr. Wie lustig!
  • Dieser Reifen ist montierbar auf Felgen von Powerslide (Magnesium oder Kunststoff), Skike, Fleet Skates, SRB XRS01, 02 und 03, Jenex, Rollerblade Coyote und Hosprint! Wir haben mit diesen getesteten Felgen gute Erfahrungen gemacht. Bei Montageproblemen montieren wir ihn für Sie gerne kostenlos und sehr schonend ohne Beschädigungen!
  • Verwenden Sie bei der Reifenmontage nur geeignete Reifenmontagemittel auf Wasserbasis.
  • Mit dem Road Star Reifen liegen unseren Kunden und uns selbst beste reelle (keine virtuellen) Langstreckenerfahrungen vor. Sie wissen ja, wir fahren selbst!

  Klicken Sie hier zu unserem Montage-Video! 

Größenbezeichnung: 6 x 1.25 Zoll, gemessen 156 x 32 mm (sollte der Reifen breiter als 34 mm sein, haben Sie ein Plagiat erwischt oder die Felge verformt sich gerade).  

Abmessungen real: Durchmesser 156 mm, Breite auf Skike/Hosprint Felgen 33 mm; auf Powerslide Felgen 34,5 mm. Die Abmessungen sind wichtig, denn bei einigen Powerslides und Skikes bleiben die Räder stecken, wenn man Reifen verwendet, die im Durchmesser größer als 158 mm oder breiter als 35 mm sind. Deswegen haben wir auch jene Reifen, die diese Maße erfüllen und nicht "mal eben" 5 bis 7 mm abweichen. Bei Verwendung am Rollerblade Coyote kann sich dadurch die Bremsfunktion ändern.

Gewicht: 190 g

Passend für: Powerslide XC Trail, XC Trainer, XC Path 1.0, Fleetskates, Rollerblade Coyote, SRB Skike V07, Skike VX solo, Skike VX twin, viele 6-Zoll Cross-Skiroller
NICHT passend für: Powerslide XC Path 2.0 und Powersldie X-Trail 150 (Rollski), siwie für Cross-Skates mit eng anliegenden Schutztblechen (Skike V07, Skike VX twin und solo) - für diese Modelle empfehölen wir den CST. Wir haben das intensiv getestet und von unseren Kunde bestätigt bekommen - lassen Sie sich als keine Bären aufbinden (andrehen).

Druckfreigabe: bis 6,3 oder 7,5 bar, was in der der Praxis oft nicht ausreicht. Deswegen werden sie oft mit 8 bar oder etwas mehr Druck gefahren (in der Regel ohne Probleme, da von uns mit 8,5 bar dauerhaft geprüft).

Laufleistung: in der Regel ca. 1800 bis 3500 km, sofern Bremsen benutzt werden, die etwas seitlich bremsen (z.B. Skike). Bei Bremsen die in der Mitte der Lauffläche bremsen (z.B. Powerslide) ist die Laufleistung des Reifen bei sehr häufigem Bremsengebrauch etwa halb so groß, gegenüber anderen Bremsenbauarten. Wir geben hier nur wirklich belegte Kilometerleistungen an.

Rollwiderstandsindex: 100

Bobbycar: Bobbycar-Rennfahrer fahren diesen Reifen gern mit erheblichem Überdruck. Möglich ist das, jedoch ohne Gewähr.

Cross-Skate-Shop Tipp: Dieser Reifen benötigt eine gewisse "Einfahrtzeit" bis er leichter läuft. Der Rollwiderstand sinkt nach ca. 200 bis 500 km deutlich ab und ist nach rund 800 km recht gering. Fahren Sie den Reifen ruhig mit sehr hohem Lufdruck, wenn es Ihnen sonst zu anstrengend ist. Lieber zu viel  (Luft) als zu wenig!

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

KVplus Stockspitzen
9,99 / Paar *
Diamantfeile
13,50 *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Ersatzteile & Tuning, Teile für Skike, Teile für Powerslide, Tuningteile, Reifen und Schläuche, Teile für FLEET skates, Teile für Skitire, Teile für SRB Barthelmes, SCHNÄPPCHEN & Aktionen