Skike V7 Plus Pro


Skike V7 Plus Pro

Artikel-Nr.: Skike-V7-Plus-Pro

Noch auf Lager
innerhalb 8 bis 14 Tagen lieferbar

Empf. Preis 359,99 €
319,99 / Paar
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Der Skike V7 Plus Pro - Nachfolger des Skike V07 Plus

Bei uns mit Zusatz-Tipps im E-Book "Cross-Skating Schnelleinstieg". Sie erhalten das E-Book von uns per E-Mail.

Dieses Modell verkaufen wird nicht mehr. Bei Interesse können Sie aber hier noch "bestellen", wir vermitteln den Kauf dann an eine kompetenen und sehr empfehlenswerten Fachhändler weiter - gleicher Preis, gleicher Service. Unsere Tipps zum Cross-Skating mailen wir Ihnen nach dem Kauf dann aber trotzdem zu, als Motivation für den Sport und damit Sie beim "Richtigen" kaufen.

Cross-Skates der Firma Skike sind für die Benutzung mit eigenen Schuhen vorgesehen. Wir empfehlen leichte Schuhe mit möglichst dünner Vollgummisohle, z.B. Chucks, Hallensportschuhe oder Sneakers.

Sie erhelten die Skikes schon zusammengebaut, nicht das sonst übliche "Selbstbau-Set".

Warum wir den Skike V7 Plus Pro mit Schnellstart E-Book verkaufen/vermitteln? Einen besseren Einstieg kann man kaum haben! Profitieren Sie von unserem umfangreichen Know-How über den Cross-Skating Sport und speziell über Skikes auf dem E-Book. Neu sind an diesem Modell die Kunststoff-Wadenführung und die gerippten Bremsbeläge des Skike V9. Außerdem neu: Schutzbleche und Radschnellspanner.

Passend für Schuhgrößen: 34 bis 45½ (bis Sohlenlänge 325 mm)
Radstand: 45, 47,5 oder 50 cm einstellbar
Standhöhe der Ferse im Schuh: ca. 108 mm, mit unseren Cross-Skating Sneakers noch niedriger.
Reifen: 150 x 30 mm
Farbe: schwarz
Gewicht je Stück: ca 2,6 kg
Automatische Spureinstellung durch selbstzentrierende Achsen

Die neuen Schuhgurte ermöglichen das Fahren mit fast allen Schuhen, die Auswahl der Schuhe sollte trotzdem sehr sorgfältig erfolgen (siehe unsere mitgelieferten Hinweise). Der Seitenhalt ist leider nur mittelmäßig im Vergleich zu anderen Modellen mit fester Fersenschale (z.B. Skitire). Man kann jedoch die Fersenschale des Skitire am Skike anbringen.

Automatische Spureinstellung durch selbstzentrierende Achsen (das bedeutet aber auch: keine Spureinstellung möglich)

Cross-Skate-Shop Tipp: Stellen Sie nicht gleich bei der ersten Fahrt zu viel an der X-O-Bein-Verstellung ein, damit Sie das Gefühl für die tatsächliche Mitte nicht verlieren. Und ersetzen Sie seitlich abstehende Schrauben durch kürzere Schrauben aus dem Baumarkt, das ist sicherer.

Schauen Sie sich auch unsere Werkstatt-Tipps an auf dem Cross-Skate-Shop Videokanal

Hinweis: An dieses Modell passen nicht die Schutzbleche vom Skike V07-120 (altes Modell) oder die von Powerslide.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

KV+ KVplus Advance
ab 33,57 / Paar *
KV+ KVplus Tempesta
ab 67,14 / Paar *
KVplus Rubber Tip Extra
5,75 / Paar *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Cross-Skates ohne Schuh, Cross-Skate-Shop - Cross-Skates, Cross-Skating Kurse, SRB, Skike, KV+