XRS06-Komplettrad

Artikel-Nr.: XRS06-XRS07-Komplettrad

Zur Zeit nicht lieferbar

Empf. Preis 48,90 €

Das SRB XRS06 / XRS07 Ersatzrad. Falls ein Lagerschaden vorliegt, ist es sinnvoll Ersatzradlager aus unserem Sortiment dabei zu haben. Das Komplettrad besteht aus der zweiteligen, verschraubten Felge (leichter Reifenwechsel), dem Trampa alpha lite Reifen und einem Innenschlauch. Längrillen-Reifen laufen und bremsen erheblich leiser und geschmeidiger als der Stollenreifen Primo Alpha Lite.

Die Abbildung zeigt das Rad mit Lager, es wird jedoch ohne Radlager und ohne Außenspacer geliefert! Wenn Sie andere Reifen wählen, sieht das Rad natürlich auch etwas anders aus. Wenn Sie das Rad nur als Ersatzrad mitführen, müssen Sie im Fall einer Panne ohnehin Lager, Achse und Außespacer umstecken. Man kann also auf der Tour Gewicht sparen, wenn man sein Esatzrad ohne Lager, Außenspacer und zusätzliche Achse mitführt.

 Wir raten davon ab am ein bereits mit einer Achse ausgestattetes Ersatzrad am Körper mitzuführen und zwar aus folgendem Grund: Falls man stürzt kann man sich leicht den Achsstumpf zwischen die Rippen oder in dem Beckenknochen hauen.

Manche Händler verkaufen dieses Rad für über 50 Euro (irgendwo hört's doch auf, oder?). Auch benötige Außenspacer können wir möglicherweise noch liefern.

Felge: Trampa Hypa Felge, schwarz
Reifen: Trampa alpha lite Reifen (mit Längsrillen-Reifen bitte als Produkt-Variante auswählen)
Schlauch: 200 mm x 50mm / 8 x 2 Zoll (175 x 45 mm / 7x 1,75 Zoll nur noch separat bestellbar)

Verschiedene Radlager für dies Räder erhalten Sie hier!

Beim Radwechsel bitte beachten: Anders als bei anderen Cross-Skates hat beim XRS006 und XRS07 die Achse auch gleichzeitig die Funktion des Innenspacers und ist mit Innengewinden durch zwei Achsschrauben fixiert. Diese müssen für den Radausbau gleichzeitig gelöst werden, was ein oder besser zwei 5er-Inbusschlüssel, viel Geschick und Glück oder stattdessen ein spezielles Werkzeug erfordert. Wir bieten einen Achsabzieher an, mit dem das leichter zu bewerkstelligen ist. Die Achse und die Radlager sind in ausgebauten Zustand leicht aus dem Rad zu entfernen. Dieses Werkzeug erhalten unsere XRS06/XRS07-Kunden kostenlos mit einer Radausbauanleitung dazu.

Die Felge öffnen Sie zur Reifenmontage mit einem 3er Inbusschlüssel.

Unser Tipp: Bei den ersten XRS06-Modellen kann der Reifen am Übergang vom Rahmenholm zur Radgabel (auch Schwinge) etwas schleifen. Es hat sich als in der Praxis unproblematisch gezeigt, wenn man das Material des Rahmen dieser Modelle an dieser Stelle etwas wegfeilt,  um einen leichten Reifedurchgang zu gewähren und Reifenschäden vorzubeugen. Bei späteren Modellen wird dort ab Werk schon weniger Material.

Noch ein Tipp: Wenn Sie den Primo Alpha Reifen heruntergefahren haben, raten wir zum Wechsel auf unser spezielles längsgerilltes Reifenmodell. Der Primo Reifen platzt zwar seltener als Skike-Reifen, "rubbelt" aber wegen seiner Stollen, beim Bremsen und in anderen Fahrsituationen ebenso unangenehm. Unser Reifen hat mehr seitliche Kanten und bietet damti mehr Grip bei weinger Rollwiderstand und ist ein Traum beim Bremsen.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

KV+ KVplus Tempesta
ab 79,90 / Paar *
Diamantfeile
13,75 *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Ersatzteile & Tuning, Teile für SRB Barthelmes, Komplette Räder, SCHNÄPPCHEN & Aktionen