Rückruf-Aktionen

Rückruf-Aktionen


00sb_300-col2-neutral-25Fachhändler sind wie die Produkthersteller in der Pflicht, vermeidbare Schäden vom Kunden abwenden. Dazu gehört das Wissen über möglicherweise bevorstehende Gefahren durch verspätete Erkenntnisse über falsche Benutzung oder eventuell zu befürchtende Materialschäden dem Kunden mitzuteilen. Vielleicht kann diese Seite helfen Kunden zu erreichen, die wir auf anderem Weg nicht schnell genug erreichen können.

Rückrufaktionen von Herstellern:

zur Zeit sind uns keine bekannt

Rückrufaktionen und Nachbesserungs-Service des Cross-Skate-Shops:

Nachbesserungs-Service für alle Skitire-Modelle die bis 8. März 2016 verkauft wurden: Der Hersteller des Skitire hat einen neuen Bemsausleger entwickelt, der den Verstellbereich erweitert. Kunden, die eine "bissige" Bremseinstellung bevorzugen, können diesen neuen Bremsausleger von uns bis 30. Juni 2016 kostenlos erhalten. Es handelt sich um eine Modellpflege-Aktion der "German Edition", die wir exklusiv vertreiben.

SRB Cross-Skates ab Oktober 2015: Die Torx-Schrauben für die Befestigung der Schuhbindung am Holm wurden vom Hersteller gegen Kreuzschlitz-Schrauben ausgetauscht. Die neuen Schrauben sind nach Meinung einiger Kunden und auch unserer Meinung, zu weich und "vermurksen" sehr leicht. Unseren Kunden mit diesen Cross-Skates bieten wir in einer besonderen Aktion 16 Torxschrauben (8 davon sind unter der Gummi-Abdeckung unter der Ferse) zum absoluten Sonderpreis an. Unter dem Hinweis auf die Aktion einfach 4 mal dieses Produkt (4er-Set) bestellen und wir setzen den Gesamt-Preis für diese Schrauben auf 3,60 € herunter.

Nachbesserung auf unsere Kosten: Bei den wenigen zwischen 2012 und 2015 von uns verkauften Modellen Skike V07 plus, V7 und V8, sowie Fleet Skates F3, rüsten wir kostenlos und freiwillig eine Rahmenverstärkung nach und tauschen wichtige Schrauben gegen haltbarerer aus. Leider werden die Skates pro Stück um etwa 250 Gramm schwerer, aber dafür haltbarer Dieses Angebot gilt bis Ende 2016. Auf diese von uns initiiierte Aktion ist einer reiche Sicherheitsmaßnahme, es besteht kein Rechtsanspruch darauf.

Weniger ein Rückruf als eine Nachbesserung: Bei einem der zwischen 14. und 25. September 2015 verkaufen SRB XRS06 haben wir vor dem Versand vergessen das kostenlose Cross-Skates-Shop Achsausbauhilfe-Werkzeug beizulegen. Wir bittm den betroffenen Käufer sich zu melden, damit wir das Werkzeug nachliefern können.

KV+ Tempesta Stöcke in Sonderlänge 188 bis 192 cm:
Verkauft zwischen August 2014 bis 29. November 2014. Wir werden in unserer Werkstatt eine Verklebung am Griff neu durchführen und einen anderen Kleber verwenden. Bisher gab es noch keine Probleme, der andere Kleber weist aber eine bessere Dauerhaltbarkeit auf.

Rock-Skate, Verkaufsdatum 26.08.2014 und 20.06.2014:
Wir werden zwei Schrauben gegen festere austauschen, die serienmäßigen von Skike sind zu weich.

SRB XRS03, Verkaufdatum 10.11.2014 bis 13.11.2014:
Es wurden die Antirutschmatten vergessen anzukleben, wir holen das für Sie in unserer Werkstattt nach oder senden ihnen diese selbstklebenen kleinen Gummimatten nach.

Powerslide XC Trail, Verkaufdatum 25.10.2014:
Wir entfernen die Unterlagscheiben an den Achsen dieser Skates oder tun Sie es bitte selbst. Dann bitte Rückmeldung.

  • Generell möchten wir daran erinnern zu prüfen, die Achsen der Cross-Skates, sowie tragende Schraubverbindungen und die Schrauben an allen wichtigne Teilen, wie Bremsen, regelmäßig zu überprüfen.
  • Ebenso erinnern wir daran den Luftdruck der Reifen zu überprüfen. Zu niedriger Luftdruck oder dadurch verschobene Reifen/Schläuche, sind die häufigste Ursache für Schäden an Reifen und Schläuchen. Verwenden sie keine Muttern zum festschrauben der Ventile.
  • Stöcke verlassen unseren Laden erst nach einer praxisnahen Festigkeitsprüfung, um unentdeckte Materialschäden frühzeitig zu entdecken. Plötzliche Stockbrüche können danach nur durch äußerere Einwirkungen, Unfälle oder später (evtl. dauerhaft) einwirkende Belastugen auftreten. Weder die Stockhersteller noch wir sind für solche Fälle verantwortlich. Wir legen auch zur Vermeidung solcher Fehlbelastungen unser Stock-ABC beim Kauf von Stöcken dazu.