Cross-Skates mit Schuh

Cross-Skates mit Schuh

Cross-Skates mit Schuh

Cross-Skates mit Schuh, das sind Cross-Skates auf die bereits ein fester Schuh oder Stiefel montiert ist. Die Bauart ist damit in etwa vergleichbar mit Inlineskates oder Schlittschuhen, die man nicht mit eigenen Schuhen benutzen kann. Leider muss man bei dieser Cross-Skate-Bauart unbedingt immer ein Ersatzrad dabei haben, damit man bei einer Reifenpanne nicht auf Socken nach Huase gehen muss. Stabiler als in Cross-Skates für eigene Schuhe steht man mit solchen Modellan allerdings nicht, denn die Frage der Stabilität hängt aber nicht allein davon ab, ob ein Schuh am Skate fest montiert ist, sondern zum größten Teil von der Fahrtechnik, der Einstellung der Cross-Skates und wie hoch entwickelt die Geometrie des Cross-Skates ist. Leider wurde bis heute, trotz unseres dringenen Anratens, von keinem Hersteller auf die überflüssige "Fersensprengung" (12 bis 20 mm Fersenüberhöhung) verzichtet, die sich negativ auf die spezielle Cross-Skating-Fahrttechnik und die Fahrsicherheit auswirkt, verzichtet. Deswegen hat sich der Cross-Skate-Shop entschieden keine solchen Modelle mehr zu führen, die an der Praxis vorbei entwicklet wurden.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: PS-Skeleton-einzeln-links

Powerslide Skeleton einzelne Schiene (links), gebraucht, mit Radachsen

17,00 *

Auf Lager
innerhalb 5 bis 8 Tagen lieferbar

* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand