CSS Tuning Sprunggelenklager Skike V07 / VX Solo


CSS Tuning Sprunggelenklager Skike V07 / VX Solo

Artikel-Nr.: CSS-Sprunggelenklager-Skike-V07

Zur Zeit nicht lieferbar

43,90 / Set(s)
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

AUSVERKAUFT!

Das waren die absolut letzten Sets dieser Lager, die wir ausleifern können. Wegen gesunkener Nachfrage (der Skike V07 wurde zu idisem Zeitpunt schon immerhin über 6 Jahre nicht mehr hergestellt) können wir sie auch nicht mehr ins Programm nehmen.

Passend für Skike V04 bis V07, V07-120 und Vx Solo, nicht V07 Plus.

Beim original Skike Sprunggelenklager verschleißt der Hauptrahmen statt des eigentlichen Sprunggelenklagers, so dass oft nach 800-1500 km der Rahmen so viel Spiel aufweist, dass präszises Fahren kaum noch möglich ist (vergl. auch Wikipedia: Obsoleszenz). Nach dem Einbau unseres CSS-Speziallagers berichten unsere Kunden oft, wie wohltuend die wiedergewonnene Fahrpräzision ist. Man wundert sich, was man eigentlich schon kann.
Dieses Lager zur Selbstmontage (ausreichend 5- oder 10-Minuten-Zwei-Komponentenkleber erforderlich!) kann auch in bereits verschlissene Rahmen eingebaut werden und hält länger als das original Lager, bzw. länger als der Rahmen, der vielfach schneller verschleißt als das Originallager. Statt der original Lager, passt unser CSS-Sprunggelenklager sogar in verschlissene/ausgeschlagene Lagerlöcher im Rahmen, und stellt keine Veränderung am Rahmen dar! Der Einbau in unserer Werksatt ist für 20 € möglich. Wir liefern aber eine Montage-Skizze mit. Sollte auch das CSS-Lager verschlissen sein, was lange dauert, kann die Verklebung aufgebrochen werden und es kann einfach ein neues Lager eingebaut weden, das dann wieder bombenfest sitzt. Ob das bei anderen Modellen überhaupt geht, ist immer etwas fraglich. Mit diesem Lager wird der konstruktive Nachteil des Skike V07 zu seinem Vorteil, denn der Skate könnte damit fast ewig leben (Obsoleszenz fällt damit flach). Somit sind diese Sprunggelenklager allen Insidern der Cross-Skating Szene inzwischen bestens bekannt und geschätzt.

Der Bremsausleger der Skikes ist elastisch genug, dass er ohne Schaden zur Lagermontage zusammen gedrückt werden kann. Er federt beim "einrasten" in die Lager wieder zurück und sitzt dann in der Regeln schon korrekt. Sogar die Rückrüstung auf original Skike-Sprunggelenklager ist im Prinzip möglich. Wir halten es jedoch für sinnlos ein original Lager zu tauschen, weil es im ausgeschlagenen Rahmen fast ebene so "klappert" wie ein altes.

Edelstahl + Spezialkunststoff: "Jetzt hält's richtig lange!

Das Sprunggelenklager-Set ist nicht billig, aber sein Geld Wert. Immerhin hat ein innovativer Tüftler dafür umfangreiche Entwicklungsarbeit dafür geleistet. Außerdem läuft nicht Plastik im Aluminumrahmen oder Plasik auf Plastik (wie beim Skike V07 Plus), sondern eine Edelstahllagerbuchse läuft in einem Außenlager aus hochverdichteten Spezialkunststoff, der auch im Automobilbau verwendet wird. Dieser zeichnet sich durch hohe Härte und Festigkeit aus und ist sehr temperaturtolerant. Geringe Gleitreibung und Verschleißfestigkeit sind seine weiteren Eingenschaften. Hier wurde vor allem auf die technisch korrekte Reihenfolge geachtet (Metall innen, Kunststoff außen) und es wird eine erheblich größere Lagerfläche erreicht als bei anderen Konstruktionen auf dem Markt.

Mancher schwärmt von neuen Skates, die sich leiser, präziser und ohne zu klappern fahren lassen. Kein Wunder: Alle Skates tun das, wenn sie neu sind. Mit diesen Lagern schwärmen viele Cross-Skater wieder von ihren "alten" Skikes. Der Skate läuft besser geradeaus, ist genauer zu kontrollieren und die Kraftübertragung wird wieder direkter und führt zu längeren und präziseren Rollphasen.

Haltbarkeit: Wir können keine generelle Kilometerleistung für dieses Lager angeben, aber Erfahrungswerte liefern. Wir gehen von durchschnittlich mehr als 4000 km Laufleistung aus. Natürlich hält das Lager nicht ewig, aber wir haben noch keine Reklamation wegen "Verschleiß" dieses Lages erhalten. Ein Set dieser Lager war für  6700 km  in unserem Dauertest unterwegs, was grob geschätzt etwa auf die sechsfache Haltbarkeit hindeutet.

Montagezeit: ca. 25 Minuten, mit Übung auch schneller. Eine technische Zeichnung als Montagehilfe liegt bei. Außerdem bieten wir ein Montage-Video auf YouTube an.

Wie viele Lager-Sets werden benötigt? Ein Set dieser Lager reicht aus, um ein Paar Skikes (= 2 Skikes = 4 Sprunggelenklager) auszustatten.

Unser Tipp: Dieses Lager ist grundsätzlich wartungsfrei, aber falls es quietscht, kann man es mit Siliconspray aus dem Baumarkt wieder leise bekommen. Es müssen die Schrauben der Skikes wiederverwendet werden, das Set beinhaltet nur die Lagerbuchsen.
Achtung, es gibt diverse Pfuschanleitungen im Internet, die als "preiswerte" Lösung empfehlen, alte ausgeschlagene Lager einfach mit Epoxidharz zu verkleben. Verklebte Lager bewegen sich nicht mehr und sind so funktionell wie ein blockiertes Fuß-Gelenk.

 

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Gurt Set für Skike V07
ab 15,95 / Paar *
Diamantfeile
14,99 *
Bremsbacken Set für Skike V07
13,95 / Paar *
KVplus Stockspitzen
9,99 / Paar *
* Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Tuningteile, Teile für Skike